Sozialunternehmertum & Nachhaltigkeit đŸŒ±

"What you get by achieving your goals is not as important as what you become by achieving your goals." | Henry David Thoreau

Sozialunternehmer*innen denken die Welt neu – und handeln danach. Sie setzen sich fĂŒr gesellschaftliche VerĂ€nderungen ein, die unser Leben fair, nachhaltig und menschlich machen, Das soziale oder gesellschaftliche gemeinnĂŒtzige Ziel ist Sinn und Zweck ihrer GeschĂ€ftstĂ€tigkeit. Die Vision: Eine Welt, in der jeder Mensch die FĂ€higkeiten und Möglichkeiten hat, aktiv eine lebenswerte Zukunft mitzugestalten, Changemaker zu sein.

  • Ashoka: Community wirkungsorientierter Changemaker und bahnbrechender Sozialunternehmer*innen

  • Acker: mehr WertschĂ€tzung fĂŒr Natur und Lebensmittel

  • CulinARy MiSfiTS: nachhaltige Esskultur mit Obst & GemĂŒse, was nicht perfekt ist

  • Phineo: Gutes noch besser tun mit Wirkung & Wirkungsorientierung

  • Skyseed: Waldumbau & -aufbau mit Drohnen und pelletiertem Saatgut

  • Unfairtobacco: die sozioökonomischen, ökologischen und gesundheitlichen Folgen von Anbau, Produktion, Vermarktung und Konsum von Tabak stellen fĂŒr fast alle SDGs ein Hindernis dar und gehen mit Menschenrechtsverletzungen einher

English: Social entrepreneurs think differently and act accordingly to create a fair, sustainable, and humane world. They strive for social change that empowers every person to actively shape a livable future and become a changemaker. Their vision is to create a world where everyone has the skills and opportunities to make a positive impact.